Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Download-Hoster:

 

 

Von: uploadet.to

Von: Dropbox

Von: rapidshare

Demonhour - Die Alpha entstand...

 

Ursprünglich sollte das Spiel Samhain - Die Namen des Todes heißen und zu Halloween 2013 rauskommen. Es gab aber zeitliche Probleme wegen angeplanter Synchronsprecher. Ich hatte schon das Konzept, Dialoge und Karten entworfen, Frames bearbeitet und und und. Aber am Ende wurde es doch anders. In der der Wartezeit, in der ich nichts tun konnte, entwarf ich ein kleines Horror-Game mit drei Levels und nannte es einfach Demonhour, weil man im Spiel um 3 Uhr nachts wach wurde, zur Stunde der Dämonen.

"Ich sterbe, aber nicht heute", war für dieses kleine Spiel der Untertitel und man hatte nur eine kleine Intro und den ersten Level, dann kam man ins Menü und hatte Level 1 und Level 2 zur Verfügung, nach Durchspielen von Level 2 auch Level 3 und danach endete es mit einem "vielleicht geht es ja mal weiter." Ich brachte noch eine zweite Version raus, weil die erste so verbugt war. Auch mopste ich natürlich Bilder aus dem Netz oder Sounds von YouTube oder lizenzfreien Seiten. Da ich kein Geld damit verdiene und in der Outro alle erwähnte, fand ich das auch nicht weiter verwerflich.

Das eigentliche Samhain-Projekt geriet in den Hintergrund und wurde bis dato schon so gut wie verworfen, auch wenn es echt nette Ideen gab. Für eine Person mit wenig Kenntnissen im Game-Design und der Programmierung war das Projekt ohnehin zu groß. Erstmal legte ich mir Archive mit den ganzen Daten an, bearbeitete sie mit unzähligen Tools so, wie sie am Ende sein sollten und gab das Spiel Demonhour nun als DEMO dessen frei, was noch kommen sollte, eine Pre-Alpha. Ein Erfolgsscreen war mir von Anfang an sehr wichtig. Er macht das Spiel auch nach Abschluss noch spielenswert. Man muss bestimmte Dinge tun, um die Erfolge aufzudecken.

Schon früh hatte ich die Idee zu diesem Spiel. Durch meine Alpha-Tester erfuhr ich, wo das Spiel noch aneckte, doof war, was nicht funktionierte, was gut war und was ich zufügen oder ändern konnte. Dadurch entwickelte sich Demonhour in eine gute Richtung, die auch sicher Spaß bereiten könnte. Aber eher als Indie-Game, denn für eine Verkaufsversion war es zu simpel. Ich sah das Projekt stets als mein erstes komplett selbst generiertes Game, an dem ich mich und meine Kenntnisse ausprobieren konnte.

Viele nette Ideen wurden nur angebrochen und an einigen Stellen mag das Spiel Potenzial haben, aber unfertig wirken. Das liegt daran dass ich nun einmal alleine daran arbeitete und mitten im Leben zu stehen versuchte. Ich plante das Spiel noch zu erweitern und weitere Untertitel herauszubringen. Daher war die Alpha-Version nur ein Vorgeschmack, für mich eine Übung und eine Möglichkeit, durch Praxis zu lernen und durch Feedback zu wachsen.

In der Hauptstory blieb erstmal kein Platz für ein Questlog, denn die Art des Spiels war eine Interactive Novel, ein sehr lineares, reales Spielerlebnis, ohne direktes GUI im Level selbst. Durch den Levelscreen wurden Questlogs unnötig, auch wenn man manchmal sinnvollerweise ein altes Level wiederholen sollte, weil dort vielleicht durch veränderte Gegebenheiten noch etwas Neues zu holen sein könnte.

Durch das Hinzufügen von Gegenständen, die sogar kombinierbar waren, hat es einen Hauch von Point and-Click Adventures bekommen, durch die Sucherei und die Bonus-Level, teilweise auch Wimmelbild- oder Knobelspieltouch und durch das Questlog wird ein Rollenspiel-Gefühl dazukommen. Viele Köche verderben hierbei nicht den Brei, vielmehr wollte ich mich nicht von einem Rahmen einengen lassen, sondern alles so gut verwirklichen, wie es gerade möglich war und passte.

Zwischensequenzen, also Cutscenes, waren eher selten und dann durch schnell ablaufende Bilder entstanden. Doch zum Schluss waren auch Videosequenzen geplant, gerade für mögliche Add-Ons. Immerhin konnte ich mir Zeit lassen. Erwartet keine Bombe, erwartet ein nettes Spiel mit viel Grusel, etwas Spannung und jede Menge Humor. Hier unten im Programmiertagebuch hat man eine Übersicht über alle Patch-Notes.

Screenshots

Wichtige Informationen:

  • den gesamten Ordner downloaden

  • in ein beliebiges Verzeichnis mit der .exe-Datei installieren
  • es gibt keinen Shortcut, also muss man den selbst erstellen oder im Start-Menü suchen
  • die Auflösung im Spiel beträgt 1024 x 768 Pixel. Um einen nervigen Rand zu vermeiden, der später auch das Spiel erschwert, stellt man die Auflösung des Bildschirms vorher bitte zurück oder spielt im Fenstermodus!
  • bitte nicht mit Google Chrome runterladen. Chrome findet seit der ersten Version, dass mein Programm ein Virus sei
  • Rückmeldungen, Kritik, Bugs, alles gern an mich zurück!

Programmiertagebuch bis zur Beta-Version:

 

  • Version 1.1.0 (1.2-1.6 waren andere Projekte, nicht abgeschlossene Programme und ältere Versuche, die ich noch irgendwie mit in der Versionsnummer untergebracht habe, 1.0 war ein Scheitern) 49MB
  • 3 Level, 2 doofe Menüscreens, leichte Bugs
  • 12 Alpha-Tester

http://rapidshare.com/share/7F11C58DB2BBB05E20A3D82376F2B8F3

 

 -///- ARBEITSPROTOKOLL der TAGE (1.7.x = jeden Arbeitstag +1) -///-

 

  • Version 1.7    [verbessert bis hier, Bugs behoben, Menüs erzeugt, 13 Level grob implementiert, Erfolge verbessert, Bibliothek eingefügt, Bonuslevel zugefügt, Geister gemodelt] 118MB
  • Versionen 1.7.1 - 1.7.7 [kleine Arbeiten an Texturen und Sounds]
  • Version 1.7.8  [alle Level-Screens verbunden, Level 4 erstellt, keine OGG-Files mehr!, Einstieg erleichtert durch Interaktion mit <Handy>, Schocks lauter] 130MB
  • Version 1.7.9  [Runen geplant, Gegenstände eingeführt, Schock nach Zeit eingeführt, Level 5 erstellt, Edelsteine erstellt] 153MB
  • Version 1.7.10 [Level 6-9 erstellt, Cheatmenü-Zugang gemacht und Menüs überarbeitet] 216MB
  • Version 1.7.11 [Level 10-14 erstellt] 302MB
  • Version 1.7.12 [Level 15 erstellt, Intro erstellt, Tipps eingefügt, Karte eingefügt, Bibliothek bearbeitet, lv12-Sequenz eingefügt] 364MB
  • Version 1.7.13 [4 Bonuslevel angefügt, Outro schonmal programmiert und letzte 3 Level anprogrammiert] 400MB
  • Version 1.7.14 [Level 15 - 18 angefügt und teilweise bearbeitet, Outro bearbeitet, Zwischensequenz nach Lv.15 eingefügt] 467MB
  • Version 1.7.15 [An Bonusleveln und Leveln etwas rumgebastelt + vervollständigt] 471MB
  • Version 1.7.16 [3 Bonuslevel funktionell gemacht, Erfolge erweitert, Auflösungsangebot erweitert] 477MB
  • Version 1.7.17 [Level 16 + 17 abgeschlossen, Musik in Bonuslevel eingefügt, Bonuslevel spielbar gemacht] 507MB
  • Version 1.7.18 [Levelnamen vergeben, Level 18 abgeschlossen, Outro angeheftet und Musiken überarbeitet, 735 Layer bisher, Oma-Menü hinzugefügt, Bonuslevel 4 spielbar gemacht] 656MB
  • Version 1.7.19 [Bonuslevel 4 verlierbar gemacht, Tips im Spiel aktiviert, Sieg-Bug in lv. 18 behoben, Bugfixes in Bonusleveln gemacht, von 40 auf 53 Erfolge aufgerüstet, Omamenü verknüpft] 657MB
  • Version 1.7.20 [einige Gegenstände erstellt] 657MB
  • Version 1.7.21 [Cheatscreen und Bibliotheksinhalte erstellt] 681MB
  • Version 1.7.22 [aktuelle Versionsinfo unten rechts ins Hauptmenü, Kellerkarte geschaffen, Kartenmenü auf Akt 4 Stand geupdated, Taschenlampen-Bau eingefügt, am Erfolgsmenü gearbeitet] 693MB
  • Version 1.7.23 [Levelrücksetzung bei Neubetreten eingebaut, einen Erfolg entfernt, Erfolgsmenü funktionierend gemacht] 693MB
  • Version 1.7.24 [weitere Gegenstände eingefügt, Omas Schnarchen mit Erdbeben verstärkt, Zugang zum vierten Akt geändert, Name des letzten Levels der vierten Stunde angepasst, Rubine eingefügt] 694MB
  • Version 1.7.25 [Oma vertont und den Menüzugang schonmal gesichert, neue Gegenstände geplant] 695MB
  • Version 1.7.26 [11 Gegenstände implementiert, mehr Gegenstände vertont, Lautstärke in lv. 5,14,17 teilweise angepasst, Omamenü zum Funktionieren gebracht, Questlog eingeführt, Ringquest eingefügt] 707MB
  • Version 1.7.27 [Feuerrot-Quest implementiert, Questmenü optimiert, Oma in lv.17 einen Standartdialog verpasst] 710MB
  • Version 1.7.28 [23 Dialoge mit Oma eingefügt, Traumzimmer eingebettet und voll ausgestattet + Seance ins Traumreich, Hilfe im Omamenü eingebaut, Bug im Questmenü entfernt] 795MB
  • Version 1.7.29 [5 Erfolge hinzugefügt] 795MB
  • Version 1.7.30 [Ende durch Videos angefügt, die auf künftiges hinweisen und nach dem Durchspielen des Spiels und Abschluss weiterer Aufgaben, ein endgültiges Ende setzen, 761 Layer komplett, 2 Erfolge eingefügt, nun sind 60 Erfolge möglich, Bug in der Intro entfernt, Version und Infos aktualisiert, Cheat im Npmidnwbp versteckt, Bug in Level 1 entfernt] 941 MB [gestaucht zu 921,6MB (883MB für die .exe-Datei), in mehrere Parts gesplittet]

05.02.2014 Start der BETA-Phase! Version 1.8.0 bzw. 1.7.30

Beta-Verbesserungen:

 

Version 1.8.1 und 1.8.2 (53,85 MB Patch) Release: 26.02.2014

  • Bugfixes
    • Bugfix des Spiegels in Level 2
    • Bugfix bei Wiederholung von Level 1
    • Bugfix in der Speisekammer [lv.6], bei dem man unten festhing
    • Bugfix im Bonusmenü, wobei man fest hing, wenn man dort abspeicherte
    • Bugfix im Erfolgsmenü, wo man ebenfalls fest hing, wenn man dort abspeicherte
    • Bugfix im Kartenmenü, wo die Raumzahl zwischen Level 1 und Level 2 verschwunden ist
    • Bugfix in Level 7, wo man mit Blick auf das Gartengerät festhing
    • verwirrende Erklärung beim Glockenerfolg verbessert
    • übertriebener Schrei bei einem Geist in Level 2 runtergepegelt
  • Cutscenes
    • passendere Outromusik eingeführt
    • ausgestellt, dass man Videos überspringen kann
    • Mauszeiger während Videos deaktiviert
    • das schlecht verständliche Intro neu vertont, Musik eingebunden und fast 20 Sekunden kürzer gemacht
    • der >Skip Intro< verschwindet nicht mehr nach wenigen Sekunden, sondern wird nur kleiner und bleibt an selber Stelle
    • Intromusik etwas lauter gemacht
  •  Daten
    • 197,8 MB weniger Speicherplatzbedarf, dank Datenkompression und Resampling der Musiktitel
  • Menüs
    • Hilfebuttons und damit verbunden, die leidig langen Erklärungen entfernt, dafür ein Tutorial eingebunden, mit Möglichkeit zum darin herumswitchen und es auch zu beenden; auch ein Tutorial über das Ingame-Menü hinzugefügt [6:34m Gesamtlänge]
    • Möglichkeit hinzugefügt, zwischen Fenstermodus und Vollbild hin und her zu wechseln
    • Bonuslevelzugang vom Hauptmenü aufs Levelmenü verlegt
    • Ladescreens zwischen den Menüs eingeführt
    • Levelmenü-Hintergrund neu gestaltet, viel düsterer
    • temporärer Startbutton für Anfänger eingefügt
    • Exit-Button im Hauptmenü eingefügt
    • Anordnung der Buttons verändert
    • durch Umlagerung des Content, Ladezeit zum Kartenscreen extrem verringert
    • unnötige Optionen im Menü entfernt
    • bei Klick auf die Versionsnummer werden nun die Patchnotes angezeigt
  • Easter-Eggs
    • Ladescreen-Scherz vor erstem Betreten des Kartenmenüs eingebettet
    • lustigen Hauptmenüeffekt eingefügt, wenn man im Hintergrund auf mich klickt

Patch 1.9 (232,65 MB) Content-Patch [20.05.2014]

 

INGAME

  • Lautstärken überarbeitet und optimiert
  • Footstep-Sounds generiert und bei Fortbewegung im Spiel implementiert
  • beim Umblicken im Level gibt es nun Schwenkanimationen, statt einem stumpfen scharfen Umschalten zum jeweiligen Screen
  • Ende vom Dachboden vereinfacht
  • Oma sagt auf mehr Gegenstände etwas
  • Level 3 etwas erleichtert, nicht mehr alle Jumpscares benötigt
  • bei Niederlage in Bonuslevel 2, kann man es nochmal probieren und fliegt nicht sofort ins Menü zurück
  • Bonuslevel-Menü etwas ordentlicher gestaltet
  • Omas Schnarchverhalten etwas verändert, Schnarchbeben nun dauerhaft einsetzbar
  • das Finden des transparenten Rubins in Level 4 erleichtert
  • ein weiteres Gespenst in Level 11 hinzugefügt
  • anklickbare Flächen schließen etwas sauberer ab
  • Tod ist auch ohne den Jumpscare an der Tür anrufbar, was den Spielfluss verbessert
  • Level 16 direkt an Level 15 gebunden, da Bonuslevel, Bonuslevel bleiben sollten!
  • in allen Levels um einiges mehr vertont (mehr als 150 Hotspots)
  • Gästetoilette ist nun leichter zu finden
  • Knarren der Haustür vermindert und nun bleibt die geöffnete Tür auch auf
  • weitere Amethyste eingefügt
  • bessere Einleitung vor Kampf gegen Marie
  • Mund-Cursor erscheint im Level nun an Stellen, wo gescherzt wird, wenn man klickt
  • Amethyst, Peridot und Orichalkos als weitere Edelsteinarten eingeführt und komplett integriert
  • Endscreen eingeführt
  • Cheats aktivierbar gemacht, sobald das Cheatmenü einmal gefunden wurde
  • Traumzimmer etwas ausgebaut
  • Labor in einem Bonuslevel zugänglich gemacht, Bonuslevel 5 eingebunden
  • mehr Gegenstände und Pickup-Sounds
  • Übergang der Etagen im Keller animiert
  • Schweigen-Button eingeführt, der laufende Gespräche unterbricht
  • Dialogmenü bei Oma in Lv. 17 eingeführt
  • teilweise entfernt dass jeder Jumpscare für das Schaffen des Levels nötig ist
  • Balance der Gespräche in Lv. 5 verbessert
  • Oma sagt nun zu jedem Edelstein etwas
  • 2 weitere Level nach Spielabschluss eingeführt
  • eine Karte vor den Level-Bildschirm eingefügt

MENÜS + VIDEO

  • durch das Abändern der Bitrate, 87,7 MB weniger Speicherplatzbedarf
  • GUI programmiert, durch die man die Lautstärke ändern kann, pausieren, das Level verlassen, oder das Spiel beenden
  • Videotest.exe gemacht und einige Tests durchlaufen lassen, Bitraten eingestellt für Videos, um die perfekte Bitrate und das perfekte Format zu finden
  • eine Uhrzeit unten im Hauptmenü eingefügt, um nicht die Zeit zu vergessen (weil mein Spiel so oberaffentittengeil ist)
  • Energy-Drink-Erfolg auf Wunsch etwas klarer formuliert
  • Tutorial erweitert
  • Erfolgsmenü 1.9 angehängt und 12 neue Erfolge eingefügt
  • an / aus Button für den Klappe-Button im Spiel ins Hauptmenü eingefügt
  • Patchnotes aktualisiert

BUGFIXES

  • Bug gelöst, der das Rubinsystem durcheinander gebracht und Nebenquest 2 somit unmöglich gemacht hat
  • Fonts dem Installer-Paket zugefügt
  • fehlende BG-Musik in der Heizkammer eingefügt
  • fehlende BG-Musik auf dem Lagerboden eingefügt
  • Bug entfernt der Level 2 beim 2. Versuch, ab dem Spiegel unspielbar machte
  • niemals endendes Hinzufügen des grünen Sessels in Level 5 entfernt
  • royaler Rubin wird nur einmal aus dem Ofen gedroppt
  • Oma schnarcht nicht mehr überall im Haus, sondern nur noch in Flur, Badezimmer, Umkleideraum
  • nicht vorhandene Schwenkmöglichkeit beim Tisch in Level 5 eingefügt
  • Aufhängen beim PC in Level 1 verhindert
  • Bug gelöst, wo in Level 2 zwischen zwei Jumpscares dir Türaktion verschwand
  • Hexe in Level 9, Tote in Level 5. Geist in Level 9, unterbrechen die Spielerkommentare nicht mehr
  • Handy ist nach Neustart des Levels nicht nochmal zu holen (nimmt unnötig Platz weg)
  • Bug in Level 11 entfernt, wobei man nicht mehr vom Boden hinaussehen konnte
  • Logikfehler entfernt, wo man von hinter der Wäschespinne auf davor sprang, wenn man den Vollmond angesehen hatte
  • Nebel nach Itemerhalt noch anklickbar
  • tote Verbindung in Level 15 gefixt
  • Logikfehler beseitigt, wo man auf die Tür sah, wenn man von draußen wieder reinkam
  • Kreuz und Madermemo, sind nun nicht wiederholt aufnehmbar
  • Button-Sound repariert
  • falscher Icon in Lv. 16 auf dem Boden ausgetauscht
  • teilweise optimierte Verbindungen zwischen Screens
  • Fehler beim Zurücksetzen der Level bei Neustart behoben
  • Bugfix im Gespräch mit Oma in Level 17
  • Screenwechsel in Lv. 3 bei Blick aus dem Fenster verbessert

Version 1.10

BUGIXES

  • kommt noch